Frau geht über eine Treppe in das Innenbecken der Tamina Therme in der Schweiz.

Vielfalt

erleben

Auf 7300 m2 baden Sie im wunderbar warmen Wasser. In jedem Becken entfalten sich andere Facetten seines Charakters: lindernd, lockernd und belebend. Nach dem Baden fühlt sich die Haut samtweich und natürlich rein an. Zudem trägt das Baden zur Erholung bei, lockert die Muskeln, stärkt die Abwehrkräfte und fördert die Durchblutung. Tauchen Sie ein und geniessen Sie die heilsame Kraft des Thermalwassers.

Der Außenpool der Tamina Therme nachdem es geschneit hat.
Paar im Innenbad der Therme
Ein ganzer Wohlfühltag inklusive einer klassischen Massage in der Tamina Therme Bad Ragaz.
Zwei Frauen sind am Plaudern im Thermalbad der Tamina Therme.
Ein ganzer Wohlfühltag inklusive einer Sport-Massage in der Tamina Therme Bad Ragaz.
Zwei Frauen im Bademantel im Thermalbad Bad Ragaz - Schweiz.
Ein Wohlfühltag inklusive einer BABOR Pure Gesichtsbehandlung und einer Mani- oder Pediküre mit Lack.

Thermalwasser

AUF ÜBER 7300 M2

Gäste finden in der Tamina Therme auf 7300 m2 verschiedene Innen- und ein Aussenbecken, zahlreiche Sprudelliegen, Whirlpools und einen Strömungskanal. Die hohe Wasserqualität gilt als Aushängeschild der Tamina Therme für Sauberkeit und Hygiene. 

Außenansicht der Tamina Therme in der Schweiz.
Aussenbad
34° CELSIUS

Träumen Sie in unserem 34° C warmen Aussenbecken unter freiem Himmel mit Blick auf das Bündner Bergpanorama. Entdecken Sie puren Badespass mit Whirlpool, Wasserfall und Strömungskanal.

Innen Becken mit großen hellen Decken und türkisem Wasser im Thermalbad Bad Ragaz - Schweiz.
Attraktionsbad
34° CELSIUS

Wohltuende Regeneration durch belebende Extras wie Massagedüsen und Nackenduschen – ein beliebter Anziehungspunkt für Jung und Alt.

TT_Innen_Sprudelbad_Model
Sprudelbad
36.5° CELSIUS

Steigen Sie in unser 36.5° C warmes Sprudelbad, das Muskelverspannungen löst und Ihren Stoffwechsel wohltuend ankurbelt.

Frau entspannt auf der Sprudelliege in der Tamina Therme in der Schweiz.
Sprudelliegebad
36.5° CELSIUS

Erholen Sie sich in unserem herrlich warmen Sprudelliegenbad bei 36.5° C.

Ein Bademeister prüft mit einer Kelle das Wasser in der Tamina Therme.
Bewegungsbad
32° CELSIUS

Das 32° C warme Thermalwasser im Bewegungsbad hat die optimale Temperatur, damit Sie bei Ihrer Schwimmeinheit weder frieren noch ins Schwitzen geraten. Sportliche Aktivität im Thermalwasser ist besonders gelenkschonend und effektiv.

Detailaufnahme einer Hand, die Wasser ins Becken des Thermalbades tropfen lässt.
Warm- und Kaltwasser
39° UND 17° CELSIUS

Bringen Sie Ihr Immunsystem in Schwung mit einem Wechselbad in unseren Warm- und Kaltwasserbecken. Der Temperaturunterschied zwischen den 39° C warmen und 17° C kühlen Becken stärkt das Hautgewebe, regt den Kreislauf an und wirkt sich wohltuend auf Ihre Durchblutung und den Stoffwechsel aus.

TT_Textil_Sauna
Bio-Textil-Sauna
65° C, 60 % LUFTFEUCHTIGKEIT

In unserer Bio-Textil-Sauna ist gesundheitsförderndes Schwitzen ohne Nacktsein möglich. Für Ihren Komfort: Sitzbänke aus dunklem Thermo-Espenholz mit heller Feder, blitzsaubere Duschen mit Keramikplatten und natürlich die wunderbare Aussicht auf die Berge.

TT_Sauna_Dampfbad
Dampfbad
45° C, 100 % LUFTFEUCHTIGKEIT

Ein Aufenthalt im Dampfbad befreit Ihre Atemwege und lockert die Muskulatur. Die dampfende Wärme hat eine reinigende Wirkung auf Ihre Haut.

Nahaufnahme einer Frau, die von einem Trinkbrunnen trinkt.
Frisches
Thermalwasser TRINKEN

Entdeckt wurde die wasserreichste Akratotherme Europas vor 800 Jahren. Und kein Geringerer als Paracelsus selbst würdigte ihre heilende Wirkung, als er 1535 die Quelle besuchte. Das Thermalwasser sprudelt, nachdem es rund vierzehn Jahre lang durch die Alpen gesickert ist, mit einer Temperatur von 36.5° C aus der Quelle und eignet sich auch sehr gut zum Trinken.

Eine Frau wird in ein Wärmetuch gehüllt.
Ragazer Wärmetuch
DER KRÖNENDE ABSCHLUSS

Eine wahre Wohltat für Ihren Körper als krönender Abschluss Ihres Badeaufenthaltes. Ein Wärmetuch ist im Eintrittspreis inbegriffen. Jedes weitere kostet CHF 3.–.

«Automatic Wellness»

Wohlfühlen auf Knopfdruck

Im 1. Obergeschoss des Innenbads erreichen Sie via Lift oder Treppenaufgang eine grossräumige Entspannungszone. Nebst vielen Liegen zum Ausruhen und Lesen finden Sie auch diverse automatisierte Wohlfühlangebote für ein noch ausgeprägteres Wellness-Erlebnis. 

Gestalten Sie Ihr eigenes Wohlfühlprogramm. Ob Shiatsu, Schwedisch oder Shiro, gönnen Sie Ihrem Körper eine wohltuende Massage, ganz individuell nach Ihrem Wunsch.

Auf unseren Sonnenliegen tanken Sie einen Hauch von Sommer und Wärme zu jeder Jahreszeit. Tanken Sie Sonnenenergie, egal bei welchem Wetter.

Die Napshell® vereint die Bedürfnisse des Menschen nach Lebensqualität, Wohlbefinden und Gesundheit in einer einzigen Idee.

Preisgekrönte

ARCHITEKTUR AUS LICHT UND WASSER


Idyllisch, glanzvoll und spannungsreich: Im Kurort Bad Ragaz, nur eine Autostunde von Zürich entfernt, erleben Sie herrliche Natur, kristallklare Bergluft und traditionsreiche Badekultur. Seit über acht Jahrhunderten schenkt das belebende, warme Thermalwasser der Taminaquelle den Menschen besonderen Genuss und lindert durch seine heilsame Wirkung zahlreiche Beschwerden. Die ersten Kurgäste wurden noch an Stricken in die Schlucht abgeseilt. Viele Berühmtheiten ergötzten sich im Ragazer Thermalwasser, darunter Victor Hugo und Thomas Mann. 1840 leitete man das Quellwasser erstmals durch eine vier Kilometer lange Leitung nach Bad Ragaz, 1872 entstand dort mit der Tamina Therme das erste Thermalwasser-Hallenbad Europas.

2009 wurde das Thermalbad Ragaz vollkommen neu errichtet. Heute ist die Tamina Therme ein Glanzstück der Baukunst und verbindet Schweizer Tradition mit modernem Design. Die stilvolle Architektur wurde bereits mehrmals preisgekrönt. Neben dem bekannten Thermalbad Zürich ist Ragaz sicherlich die attraktivste Therme der Schweiz: Luftig hohe Decken, weiss lackiertes Fichtenholz und 115 futuristisch anmutende Säulen machen die Thermalwasserwelt zu einer wahren Augenweide. Grosse, ovale Fenster fluten die Räume mit Licht und geben den Blick frei auf die herrliche Bergwelt. Eine einmalige Komposition aus Licht, Wasser und Natur.