Sauna » Erneuerung Saunawelt
Thermenauslastung
0%
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Online Shop
Shop
Suche
Menu
Eröffnung im Herbst 2021

Erneuerung Saunawelt

Die Tamina Therme startet mit viel Zuversicht in die Zeit nach dem Lockdown. So hat das Team rund um die Geschäftsführerin Annette Fink die Zeit genutzt, um strategische Projekte und die Planung des Um- und Ausbaus der Saunawelt voranzutreiben. So wird die Saunawelt pünktlich zum Herbstbeginn in neuem Look erscheinen. 


Gesamthaft wird eine Fläche von ca. 430m2 erneuert. Nach dem Umbau stehen für die Sauna-Gäste auf rund 1'450 m2 verschiedene Attraktionen und Angebote zum Saunieren und Entspannen bereit.

Das wichtigste auf einen Blick

Um einen reibungslosen Ablauf während der Umbauzeit (voraussichtlich Juni bis Ende September) zu gewährleisten, bitten wir Sie, folgende Informationen im Detail zu lesen:

Was wird alles neu?

Freuen Sie sich auf einen rundum erneuerten Innenbereich und ein neues Highlight im Aussenbereich:

  • modernisierte Räume in atemberaubenden Designs (Eingangsbereich, Abkühlzonen, Ruheraum EG)
  • einzigartige lettische Pirts-Sauna
  • multifunktionelle Bio-Kräuter-Sauna / Finnische Sauna
  • Infrarot-Sauna
  • grosszügiges Dampfbad
  • Thermalwasser-Trinkbrunnen im Innen-und Aussenbereich
  • Abkühlbecken an der frischen Luft

Welches Angebot steht während dem Umbau zu Verfügung?

Folgende Infrastruktur und Saunas stehen Ihnen während dem Umbau zur Verfügung:

  • Kelo-Aufguss-Sauna
  • Ritual-Sauna Nera (inkl. Aussenduschen)
  • Kelo-Ruhehaus (inkl. Duschen, WC's und Ruheliegen)
  • grosszügige Liegedeck mit Naturteich
  • Bistro-Lounge Hermitage (keine Verpflegung/ kostenloses Self-Service Angebot)

Was kann nicht genutzt werden?

Der gesamte Innenbereich der Saunalandschaft bleibt aufgrund des Umbaus geschlossen.

Bitte beachten Sie zudem, dass aufgrund der aktuellen Situation in der Bistro-Lounge Hermitage nicht das gewohnte Verpflegungsangebot zur Verfügung steht. Für unsere Sauna-Gäste steht aber ein kostenloses Self-Service-Angebot an Obst und Erfrischungsgetränken bereit. Im Café Therme Nassbereich können Sie ganztags aus einem vielseitigen Getränke- und Speiseangebot auswählen.

Gibt es Einschränkungen auf die Besucherkapazität?

Ja, die Besucherkapazität ist aufgrund des Umbaus und der erforderlichen Schutzmassnahmen auf 30-40 Personen reduziert. Rund 50% dieser Plätze sind für unsere Abonnentinnen und Abonnenten mit inkludiertem Sauna-Eintritt reserviert. Änderungen vorbehalten.

Gibt es Preisreduktionen aufgrund des reduzierten Angebots?

Ja, Sie erhalten folgende Vergünstigungen:

  • Auf den regulären Sauna-Only Eintrittspreis gewähren wir einen Rabatt von CHF 10.−.
  • Der Sauna-Aufpreis für Badegäste kostet während des Umbaus CHF 10.− statt CHF 14.−.

Zu den Eintrittspreisen

Wo ist der Zugang zum Saunadorf während dem Umbau?

Während der Umbauzeit gibt es einen neuen, provisorischen Saunazugang. Der Zutritt erfolgt mit einem am Empfang erhältlichen Chip-Schlüssel (Depot CHF 30.–, jedes Mal zu retournieren). Auch Abo-Besitzer müssen bei jedem Besuch ein Chip-Schlüssel bei der Kasse beziehen. Der genaue Standort des Eingangs wird hier noch bekannt gegeben.

Zum Übersichtsplan des provisorischen Zugangs

Ist mit erhöhtem Lärmaufkommen zu rechnen?

Lärmintensive Bauarbeiten werden nach Möglichkeit ausserhalb der Sauna-Öffnungszeiten ausgeführt.

Ist das Saunadorf zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet?

Ja, das Saunadorf hat zu den regulären Sommer-Öffnungszeiten geöffnet.

zu den Öffnungszeiten

Auf diese Highlights können Sie sich freuen

Der 2009 erbaute Innenbereich der bestehenden Saunalandschaft ist in die Jahre gekommen und entspricht in Sachen Qualität und Design nicht mehr unseren hohen Ansprüchen. Deshalb sanieren wir für über zwei Millionen Schweizer Franken den gesamten Innenbereich. Es entstehen neue Saunakabinen und Räume mit atemberaubenden Designs. Zudem fügen sich dann die im Jahr 2019 realisierte Aussenanlage und der Innenbereich zu einer wunderschönen Einheit zusammen.
 

Einzigartige Architektur & Materialien

Die Architektur des neu ausgebauten Innenbereichs soll die Gäste in eine andere Welt eintauchen lassen, edel aber gleichzeitig auch warm und einladend wirken. Edle Materialien wie griechischer Marmor, Glasbausteine mit Goldstaubeinlässen, Glasmosaik mit Blattgoldanteil, Holzwände in 3D Optik, Eichenlandhausdielen, speziell verarbeitete Thermoespe sowie altholzverarbeitete Eiche in den Saunen, Verblender in Klostermaueroptik und spiegelnde, schwarze Spanndecken werden verarbeitet um diese einzigartige Erlebniswelt zu gestalten.

Lettische Pirts-Sauna

Die Pirts-Sauna ist eine in dieser Art noch nie gebaute Sauna. Die multifunktionale Bauweise ermöglicht eine Nutzung als klassische Sauna, für Gruppenrituale oder als Ritualraum für Einzel- oder Paarbehandlungen. 

«Vitamin N» Rituale aus Lettland

Das lettische Natur-Ritual «Pirts» zielt darauf ab, Krankheiten zu vermeiden und die Gesundheit zu erhalten. Die Sauna wird dabei zum spirituellen Ort, an dem Sie Ihre körperliche und geistige Gesundheit stärken, Freude und Optimismus wiedererlangen und sich Zeit für sich selbst nehmen können.

Die Körper-Peelings aus pflanzlichen Harzen, Kräutern und Wildblumen in Kombination mit Wärme, Dampf und wohltuenden Zweigen werden Ihre Sinne in kürzester Zeit erobern und Sie dabei «the magic Touch of Nature» erleben lassen. Beim Ritual wird die Durchblutung mit effektiven Kneipp-Effekten gefördert und die Haut durch Peelings gereinigt und gestärkt. Abgerundet wird Ihre persönliche Pirts-Reise durch entspannendes Nachruhen und ein erfrischendes Getränk.

Grosszügiges Dampfbad

Freuen Sie sich auf mehr Raum für Entspannung und Erlebnis im neuen Dampfbad. Mit insgesamt 24 m2 und Platz für bis zu 16 Personen bietet es deutlich mehr Raum für die beliebten Dampfbad- und Hammam-Anwendungen. Für die fit & wellness concept GmbH ist dies das grösste Hamam/Dampfbad, welches sie bis anhin erstellt haben.

Infrarot-Sauna

In der Infrarotkabine sorgen Flächenheizelemente für eine angenehme Wärme von bis zu 60 Grad. Der wesentlichste Unterschied zur Sauna ist hierbei jedoch nicht nur die verhältnismässig niedrige Temperatur, sondern der Strahlungseffekt. Während in der Sauna die Umgebungsluft erhitzt wird, verwandelt sich die Infrarotstrahlung erst in Verbindung mit der Haut zu Wärme.

Infrarot-Wärmestrahler senden vor allem Strahlen des fürs menschliche Auge unsichtbaren infraroten Spektrums aus, die erst bei Auftreffen auf den Körper in Wärme umgewandelt werden. Die Temperatur in der Kabine bleibt dabei – verglichen mit der Finnischen Sauna (80 bis 100°C) – mit 45 bis 65 °C relativ kühl.

Kaltwasserbecken im Aussenbereich

Das Richtige nach einer schönen, heissen Sauna ist Abkühlung und Ruhe.  

Wagen Sie erst den Sprung ins kalte Wasser und kühlen Sie Ihren Körper nach dem Saunagang im neuen, 16oC kühlen Kaltwasserbecken im Aussenbereich ab. Durch die Abkühlung wird das Immunsystem gestärkt, das Herz-Kreislauf-System trainiert und die Durchblutung der Muskeln sowie inneren Organe angeregt. Anschliessend können Sie sich auf dem Liegedeck am Naturteich oder im Ruhehaus entspannen und auf den nächsten Aufguss vorbereiten.

Energieoptimierung mit «fwc smart spa»

Die fit & wellness concept Gmbh verbaut in der Tamina Therme ihre neuste, weltweit zum Patent angemeldete und in CH, DE und AT bereits eingetragene Entwicklung: Die innovative Smart SPA-Technologie, welche eine Energieeinsparung von bis zu 40% in Saunen und Dampfbädern ermöglicht.

Die Erfindung Smart SPA-Technologie basiert auf einem innovati­ven, neu entwickelten Steuerungssystem. Sensoren erkennen, wie viele Gäste sich in der Saunakabine aufhalten. Bei leer­stehender Sauna werden die Wärmequellen und Lüftungssysteme abgeschaltet. Betreten dann eine oder mehrere Gäste die Saunakabine, so wird dies durch die Steuerung erfasst und die Wärmequellen und Lüftungssysteme werden umgehend wieder hochgefahren. Zusätzliche Infrarotstrahler unterstützen den kurzen Aufheizprozess und sorgen von An­fang an für ein gutes Wohlbefinden in der Sauna.

«Wir investieren in Ihre Gesundheit»

Seit rund zwei Jahren bietet die Tamina Therme mit dem vielfältigen Angebot im Saunabereich und dem erweiterten Angebot in der Therme eine Vielfalt an gesundheitsfördernden Erlebnissen. «Die Krise hat uns allen sehr deutlich vor Augen geführt, wie wichtig die eigene Gesundheit ist», sagt Annette Fink, Geschäftsführerin der Tamina Therme. Gesundwerdung und Gesunderhaltung hätten aktuell noch mehr an Bedeutung gewonnen. «Viele unserer Gäste kommen nicht nur zum Entspannen in die Tamina Therme, auch die unterstützende Wirkung des Wassers und des Saunierens für die Gesundheit steht stark im Fokus

Für diese erneute Weiterentwicklung des Angebotes und der Räumlichkeiten investieren wir rund 2,5 Millionen Schweizer Franken in unsere Anlage und in Ihre Gesundheit.

Visualisierungen neuer Innenbereich

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Nach oben

Online Reservation