Über uns » Medien & Presse » Medienmitteilungen » Saunameister-Luft schnuppern in der Tamina Therme
Thermenauslastung
0%
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Online Shop
Shop
Suche
Menu

Saunameister-Luft schnuppern in der Tamina Therme

23.04.19

Zwei Tage lang gehört in der Tamina Therme die volle Aufmerksamkeit dem Berufsbild des Saunameisters. Das Saunameister-ABC widmet sich am 27. und 28. April 2019 allen Themen rund um diesen aussergewöhnlichen, aber spannenden Beruf. Interessierte können Saunameister-Luft schnuppern und sich an kostenlosen Workshops beteiligen.    

 

Langsam dimmt sich das Licht, die Musik setzt ein und nun betritt Benoit de Bock die Bühne. Dutzende Augenpaare sind auf ihn gerichtet. Dann legt er los, erzählt eine Geschichte, zieht das Publikum in seinen Bann. Er greift sich sein weisses Frotteetuch und wirbelt es durch die Luft, wirft es hoch, fängt es mit einem Finger – das Publikum ist begeistert. Und nicht nur auf der Stirn des jungen Belgiers bilden sich kleine Schweissperlen. Das ist keine Szene von einem Zirkusartisten oder Bühnenschauspieler, das ist die tägliche Arbeit eines Saunameisters in der Tamina Therme in Bad Ragaz. Die kleine Königsdisziplin eines Saunameisters, der Show-Aufguss, ist die Möglichkeit alles zu zeigen, was in ihm steckt.

 

In der Schweiz ist das Berufsbild des Saunameisters noch nicht sehr bekannt. Darum ist es für die Tamina Therme höchste Zeit sich intensiv um die «Nachwuchsförderung» zu kümmern. Und damit für die Entwicklung der heimischen Saunaszene einen wichtigen Beitrag zu leisten. Am 27. und 28. April 2019 können sich Interessierte bei verschiedenen, kostenlosen Workshops über den Beruf des Saunameisters informieren und wichtiges Basiswissen abholen. Die Themenschwerpunkte richten sich an Saunaneulinge, Saunafans, Aufguss-Newcomer und auch Profis – sei es als Hobby oder dereinst gar mit beruflichen Ambitionen. Jeder kann sich genau nach seinen Bedürfnissen informieren und weiterbilden.

 

Eine Stunde später steht Benoit de Bock in der mystischen Sauna Nera und bietet den Saunagästen völlig unaufgeregt einen klassischen Aufguss mit Lemongras «Wenn mein Arbeitstag eines nicht ist, dann langweilig», sagt Benoit de Bock. Der gebürtige Belgier hat einst den Beruf des Brückenbauers gelernt, bevor er seine Leidenschaft für die Saunawelt entdeckte und heute mit Leib und Seele Saunameister ist. «Ich ging schon immer gerne in die Sauna und eines Tages wurde ich gefragt, ob ich denn nicht mal in meiner Freizeit als Saunaaufgiesser arbeiten wollte», sagt der 33-Jährige. Rasch habe er erkannt, dass das mehr als nur ein Hobby sein könnte und hat sich ganz und gar der Saunaszene verschrieben.

 

So ungewöhnlich der Weg von Benoit de Bock auch ist, genauso könnte er jederzeit auch im Sarganserland, genauer in der Tamina Therme passieren. Bei den Saunameister-ABC-Tagen können sich Interessierte Wissenswertes und erste Einblicke in den Saunameister-Beruf holen. Vor, zwischen und nach den Workshops gibt es zusätzlich ein attraktives und abwechslungsreiches Aufgussprogramm. Es gelten die regulären Eintrittspreise. In verschiedenen Workshops kommt die ganze Bandbreite der Themen zum Einsatz. Besonders steht aber die Thematik von Gesunderhaltung und -werden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

 

Details zum Programm finden Sie unter www.taminatherme.ch/events


Fotos zur Pressemitteilung

Klicken Sie auf ein Foto, um dieses in hoher Auflösung im Browser zu öffnen und mit Rechtsklick zu speichern.

Nach oben

Online Reservation