Über uns » Medien & Presse » Medienmitteilungen » Das etwas andere Festival in der Tamina Therme
Thermenauslastung
0%
  • DE
  • EN
  • FR
  • AR
  • RU
  • IT
Jetzt Buchen
Buchen
Online Shop
Shop
Suche
Menu

Das etwas andere Festival in der Tamina Therme

13.03.19

Ein Stück lettisches Kulturgut kommt für drei Tage nach Bad Ragaz. Beim Pirts-Festival in der Tamina Therme, vom 29. bis 31. März 2019, können die Besucher eintauchen in ein Sauna-Naturritual, das seit vielen Generationen die Letten in ihren Bann zieht. Zum Festival reisen eigens fünf lettische Pirtsmeister an. Diese lassen die Gäste mit Einzelbehandlungen im Zelt oder gemeinsamen Saunagängen in der Sauna Nera eintauchen in die lettische Saunakultur. Entspannen und zur Ruhe kommen und dabei der Natur ganz nah sein – das ist in Lettland Teil des Alltags.

 

Vom 29. bis 31. März 2019 bringen Sauna- und Pirtsmeisterin Mara Zute, lettische Pirtsmeister und das Team der Tamina Therme mit dem Pirts-Festival ein kleines Stück Lettland ins Ragazer Saundorf. Das Sarganserland wird drei Tage lang zum Pirts-Zentrum. Beim Festival dreht sich alles um das traditionelle Sauna-Ritual aus Lettland. Dabei geht es vor allem um Gesundheit und Aromatherapie und es kommen alle vier Elemente (Wasser, Erde, Feuer, Luft) zum Einsatz. Insgesamt fünf lettische Pirtsmeister werden die Gäste in einem extra dafür aufgebauten Zelt im Saunadorf mit ihrem Handwerk bekannt machen. Die Zelte werden mit Holz beheizt und im Inneren können die Gäste sich bei einer Einzelanwendung voll und ganz der Entspannung hingeben. In der Sauna Nera gibt es derweil auch Pirts-Rituale für alle Saunagäste – hier ist keine Buchung nötig. Während des Festivals steht das ganze Ragazer Saunadorf im Zeichen des lettischen Naturrituals – lettische Musik, Getränke und Häppchen sorgen für die passende Stimmung.

 

Bunte Filzhüte in Form von listigen Mäusen, kecken Bienen oder anderen freundlichen Waldbewohnern zieren die Köpfe von Mara Zute und ihrem Team. Im Ragazer Saunadorf ist aber nicht Fasnacht oder eine Kostümparty angesagt. Nein, die Hüte gehören in Lettland dazu, wenn die Menschen zum Pirts gehen. Diese traditionelle Art des Saunierens gehört im baltischen Staat zum Alltag dazu. «Ohne Pirts können wir Letten uns das gesellschaftliche Leben gar nicht vorstellen», erklärt die lettische Pirtsmeisterin Mara Zute. Die 29-Jährige gehört seit knapp zwei Jahren zum Sauna-Team der Tamina Therme in Bad Ragaz. Das sanfte Berühren mit Zweigbündeln während des Pirts-Rituals ist Massage und Dufttherapie zugleich und hilft ausserdem, sich von abgestorbenen Hautzellen zu befreien. Gleichzeitig fördern Kompressen, die gezielt auf bestimmte Körperstellen aufgebracht werden, die Blutzirkulation.

 

86 Grad Celsius gelten als ideale Temperatur für einen Pirts-Saunagang. Für die Verteilung der Luft werden Birken-, Eichen- und Ahornblätter verwendet. Durch sanfte Massage und Fächelbewegungen mit Laubbündeln werden die Düfte der Natur durch den Raum verteilt. Feiner Wasserregen mit heissem und kaltem Wasser berührt die Haut. Lindenzweige angereichert mit Minze, Lavendel oder anderen Heilpflanzen werden unter den Kopf der Gäste gelegt. Nach dem Schwitzen in der Sauna ist es wichtig, sich schlagartig kalt abzukühlen. Der plötzliche Kontrast von heiss zu kalt erweitert die Blutgefässe, härtet den Organismus ab und macht die Haut geschmeidig.

 

Das Pirts-Festival findet im Ragazer Saunadorf statt und ist im regulären Sauna-Eintrittspreis enthalten. Einzelanwendungen finden im extra dafür aufgebauten Pirts-Zelt statt und können als Package mit Tageseintritt für das Saunadorf, einem lettischen Kräutertee und einem Tamina-Wohlfühl-Öl für zu Hause für CHF 125.— (Freitag) und CHF 131.— (Samstag & Sonntag) gebucht werden. Die Einzelbehandlung dauert 60 Minuten und beinhaltet zudem ein Honig-Bernstein-Peeling. Weitere Informationen unter www.taminatherme.ch/events.

 

Downloads

Medienmitteilung (DOC) Medienmitteilung (PDF) Medienmitteilung (ZIP)


Fotos zur Pressemitteilung

Klicken Sie auf ein Foto, um dieses in hoher Auflösung im Browser zu öffnen und mit Rechtsklick zu speichern.

Nach oben

Online Reservation