5. Schweizer Sauna-Aufguss-Meisterschaft

Freitag 11. bis Sonntag 13. August 2017

Es ist uns eine Ehre, die Schweizer Sauna-Aufguss-Meisterschaft zum fünften Mal durchzuführen. Von Freitag bis Sonntag sind Saunaliebhaber als Zuschauer willkommen. Geniessen Sie das Spektakel und geben Sie Ihre Bewertung ab, wer den Titel als «Schweizer Sauna-Aufguss-Meister 2017» nach Hause tragen darf.

Seien Sie live mit dabei und erleben Sie Eventaufgüsse, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Aufgusskunst und Show in Perfektion, ausgeführt von den besten Saunameistern der Schweiz:

  • mit einzigartigen Licht- und Musikeffekten
  • mit beeindruckenden Wedeltechniken
  • mit kreativen Duft- und Sinneserlebnissen

Teilnehmerfeld 2017

Anmeldung bis spätestens Montag, 31. Juli 2017 an Robert Heinevetter unter Tel. 081 303 27 83 oder per Mail an robert.heinevetter@taminatherme.ch.

Informationen für Gäste

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Es gelten die regulären Eintrittspreise und Öffnungszeiten.

Eintrittspreise

Montag bis FreitagSamstag & Sonntag
4 Std. SaunaCHF 28.–CHF 35.–
Tageskarte SaunaCHF 32.–CHF 39.–
Bad- und Saunaeintritt: Beim Betreten der Saunalandschaft wird automatisch ein Aufpreis von CHF 10.– pro Person verrechnet.
Öffnungszeiten
Freitag10.00 - 23.00 Uhr
Samstag & Sonntag10.00 - 22.00 Uhr
Die Aufenthaltszeit in der Saunalandschaft endet 30 Minuten vor Schliessung der Therme.

 

 

Programm

Freitag, 11. August 2017: Qualifikation Team
14.00 - 21.00 Uhr- Qualifikationspräsentationen der Einzelstarter und Teams
- Pro Teilnehmer 1 Showaufguss
Samstag, 12. August 2017: Qualifikation Einzel
14.00 - 20.00 Uhr- Qualifikationspräsentationen der Einzelstarter
- Pro Teilnehmer 1 Showaufguss
Sonntag, 13. August 2017: Final Einzel / Team
13.00 - 18.00 UhrPräsentationen der besten Aufgiesser Einzel / Team
ca. 19.00 UhrSiegerehrung der 5. Schweizer Aufgussmeister (Einzel & Team)

Zeitpläne Meisterschaft

Die Zeitpläne werden nach Ablauf der Anmeldefrist (31. Juli 2017) ausgelost und auf der Webseite hochgeladen.

Bewertungskriterien

1. Professionalität und Gesamteindruck des Aufgiessers
2. Steigerung und Verteilung der Hitze
3. Klassische und Show-Wedeltechniken
4. Verwendete ätherischer Öle und deren richtiger Einsatz (bei Verwendung von Sauna Aufgusskonzentraten gibt es max. die Hälfte der Punktzahl)
5. Thema, Umsetzung und Showelemente
6. Team-Spirit (nur für den Teamwettbewerb)

Jury

Fachjury

Die Fachjury wird durch die Organisatoren bestimmt. Diese wird am 11. August vor Beginn der Schweizer Aufguss Meisterschaft bekanntgegeben.

Publikumsjury

Die Anzahl der Publikumsjuroren liegt bei fünf Personen pro Aufguss. Diese Personen werden vor dem Aufguss vom Veranstalter nach dem Zufallsprinzip gewählt.

  • Pro Kriterium werden mindestens 0, maximal 10 Punkte vergeben, so dass eine Höchstpunktzahl von 70 für im Teamwettbewerb und 60 Punkten im Einzelwettbewerb möglich sind.
  • Die Bewertung erfolgt durch die Fach- und Publikumsjury.
  • Die Stimmen der Publikumsjuroren werden zu einer Stimme zusammengezogen, die jeweils höchste und niedrigste Wertung wird gestrichen.
  • Es gilt folgende Stimmengewichtung: 95 % Fachjury, 5 % Publikumsjury

Impressionen 4. Schweizer Sauna-Aufguss-Meisterschaft 2016