Shem Thomas unplugged und hautnah

«Voice of Switzerland»-Finalist gibt aussergewöhnliches Konzert in der Tamina Therme

Der schweizweit bekannte Singer-Songwriter Shem Thomas sorgt am 9. November 2017 bei der Floating Tamina Musicnight für ein Thermen-Erlebnis der etwas anderen Art. Beim Bad im 36.5° warmen Thermalwasser können die Fans zum Klang von Shem Thomas’ unverkennbarer Stimme entspannen.

Der Schweizer Musiker Shem Thomas sorgt mit seiner unverkennbaren Stimme bei der Tamina Floating Musicnight für ein einzigartiges Badeerlebnis.

Der charismatische Musiker Shem Thomas ist derzeit mit einer akustischen Version seines Hit-Albums «You’re (not) the only one» auf Tournée in der Schweiz. Nur in Begleitung von Gitarre und Loopstation präsentiert er bei einem aussergewöhnlichen Konzert in der Tamina Therme neben einigen Covers vor allem Songs, die aus seiner eigenen Feder stammen.

Spätestens seit seinem Einzug in das Finale der TV-Castingshow «The Voice of Switzerland» ist der begnadete Musiker aus Diepoldsau eine feste Grösse in der Schweizer Musikszene. Sein Hit «Crossroads» landete gleich auf Platz 1 der offiziellen Schweizer Single-Charts und wurde als «Best Hit» für den Swiss Music Award nominiert. In der Tamina Therme zeigt Shem Thomas seine einzigartige Schlichtheit: Reduziert auf Gitarre und Gesang verleiht der talentierte Künstler seiner Musik eine besondere Tiefe und schafft eine magische Stimmung.

Das Konzert findet am 9. November 2017 von 19.30 bis 21.15 Uhr in der Tamina Therme statt. Einlass ab 19.00 Uhr (Badeschluss: 21.30 Uhr). Tickets sind für CHF 28.- pro Person an der Abendkasse erhältlich.
Anfragen für Interviews mit Shem Thomas unter presse@resortragaz.ch.

Über den Künstler

Der 39-jährige Rheintaler Shem Thomas veröffentlichte sein erstes Album «Back in France» bereits im Jahr 2000. Schweizweit bekannt wurde er als Zweitplatzierter in der Castingshow
«The Voice of Switzerland». Seine erste Single «Crossroads», geschrieben von Rea Garvey, erreichte Goldstatus. Bei seinen Konzerten verzichtet der Künstler auf opulente Bühnenshows: Shem Thomas lässt die Musik für sich sprechen. So möchte er auf einfache Art seine Fans erreichen und «Magie erzeugen, die das Herz berührt». Ob akustische Singer-Songwriter Nummern, laute Popsongs oder moderne Interpretationen bekannter Klassiker – mit seinem Album «You’re (not) the only one» gelingt ihm das.